Ausbildung bei FRITZ

Wir bilden folgende Berufe aus:

Karosseriebaumechaniker (m/w)

Aufgaben und Tätigkeiten:
Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker und -mechanikerinnnen (KFB) lernen in ihrer umfassenden Ausbildung, Autos herzustellen, zu warten, instandzusetzen, nachzurüsten und umzubauen. Sie arbeiten also in vier Gebieten: Fahrzeugelektrik, Fahrzeugelektronik, Fahrzeughydraulik und Fahrzeugpneumatik. Sie sorgen unter anderem dafür, dass ein Auto nach einem Blech- oder Rostschaden schließlich wieder wie neu aussieht!

Ausbildungsdauer: 
3 Jahre

Möglichkeiten nach der Lehre:
Service-Berater für Karosserie.

 

Fahrzeuglackierer (m/w)

Aufgaben und Tätigkeiten:
Fahrzeuglackierer/innen beschichten und gestalten Fahrzeuge, Aufbauten und Spezialeinrichtungen mit Lacken, Beschriftungen, Signets, Design- oder Effektlackierungen. Sie schützen Oberflächen durch geeignete Konservierungsmaßnahmen oder setzen sie instand.

Fahrzeuglackierer/innen arbeiten hauptsächlich in Fachwerkstätten für Fahrzeuglackierung. Außerdem sind sie in Unternehmen des Fahrzeugbaus oder auch in Werkslackierereien des Maschinen- und Anlagenbaus beschäftigt. Darüber hinaus können sie im Boots- und Yachtbau oder der Lackiererei von Schienenfahrzeugen, z.B. in Verkehrsbetrieben, eingesetzt werden.

Ausbildungsdauer: 
3 Jahre

Möglichkeiten nach der Lehre:
Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in unserem Lackierzentrum.

 

Kaufmann für Büromanagement (m/w)


Aufgaben und Tätigkeiten:
Sie erledigen in Betrieben und Institutionen organisatorische und kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten – von allgemeinen Verwaltungsaufgaben über Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung bis hin zu Rechnungswesen und Schriftverkehr. Zudem kümmern sich Bürokaufleute um Steuer- und Versicherungsfragen sowie um Bestands- und Verkaufszahlen. Sie schreiben Rechnungen, überwachen Zahlungseingänge und leiten ggf. Mahnverfahren ein. In der Lagerwirtschaft prüfen sie die eintreffende Ware, kontrollieren die Lagerbestände, erstellen Statistiken und überwachen die Lagerkosten. Zu ihren Tätigkeiten können auch Aufgaben in Vertrieb, Einkauf und Verkauf gehören. Um ihre vielseitigen Arbeiten effizient erledigen zu können, müssen Bürokaufleute Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogramme ebenso beherrschen wie E-Mail-Clients, Telefonanlagen und Faxgeräte.

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Möglichkeiten nach der Lehre:
Eine verantwortungsvolle Tätigkeit bei uns im kaufmännischen Bereich.


>>> Hier geht's zur Online-Bewerbung!